Lochkreis bei neuen Felgen

Vergaser läuft nicht? Die Karre bremst nicht oder ihr habt andere technische Probleme? Hier gehört's rein!
Antworten
Benutzeravatar
Gonzo
Beiträge: 95
Registriert: 31. Jul 2023, 13:09
Wohnort: Dorsten-Lembeck
Fuhrpark: Ford F 250 360cui 1968
Likes vergeben: 53 x
Likes erhalten: 29 x

Lochkreis bei neuen Felgen

Beitrag von Gonzo » 10. Jul 2024, 13:21

Moin zusammen,

im Herbst stehen neue Ganzjahresreifen an. Bei der Gelegenheit könnten auch direkt neueFelgen Sinn machen. Mein F250 hat 8-Loch-Felgen. Wie misst man denn da den Lochkreis? Von Mitte Loch zu Mitte Loch gegenüber?

Danke für ne Info und immer ne Galone Sprit im Tank… 😄🙋🏼‍♂️

Sally67
Beiträge: 2366
Registriert: 12. Apr 2017, 14:26
Wohnort: Nicht weit vom Dirk
Fuhrpark: 67er Mustang Coupé,
351W,Sauterne Gold
98er Z3 Roadster 171cui
15er Mini Cooper S 122cui
Alltagsschlurre 09er VW Caddy
Likes vergeben: 412 x
Likes erhalten: 370 x

Beitrag von Sally67 » 10. Jul 2024, 14:45

Jepp,genau so.
https://lochkreis.ch/hilfe-tips/
Gruß und
immer gutes Heimkommen.
Martin mit Sally.


"John Lennon" give peace a chance
Nawalny ist tot,lang lebe Nawalny.

Jontra250
Beiträge: 58
Registriert: 14. Okt 2023, 11:02
Wohnort: München
Fuhrpark: Ford F250 1977, Buick GS350 1969, Benz W123 280CE 1978
und S124 TE230 als Alltagsgurke
Likes vergeben: 1 x
Likes erhalten: 7 x

Beitrag von Jontra250 » 10. Jul 2024, 16:11

Bei älteren Trucks sollten es bei
8Loch Felgen 165,1 mm sein.
Egal ob Ford, Chevy oder Dodge.
Nabenöffnung ist ebenso wichtig.
Ich wollte letztens Felgen für meinen F250 kaufen die vorher auf einem
Chevy montiert waren. Lochkreis
hätte gepasst, die Nabe nicht..
Zumindest hat der Verkäufer bei den
Felgen etwas anderes rausgemessen als was ich bei meinen Naben
gemessen habe. (Dana 60)
Kann aber durchaus sein, daß er sich vermessen hat.

Benutzeravatar
Gonzo
Beiträge: 95
Registriert: 31. Jul 2023, 13:09
Wohnort: Dorsten-Lembeck
Fuhrpark: Ford F 250 360cui 1968
Likes vergeben: 53 x
Likes erhalten: 29 x

Beitrag von Gonzo » 10. Jul 2024, 20:32

…Super, perfekt, vielen Dank für die Antworten 👌🏻

Benutzeravatar
Gonzo
Beiträge: 95
Registriert: 31. Jul 2023, 13:09
Wohnort: Dorsten-Lembeck
Fuhrpark: Ford F 250 360cui 1968
Likes vergeben: 53 x
Likes erhalten: 29 x

Beitrag von Gonzo » 10. Jul 2024, 20:34

Jontra250 hat geschrieben:
10. Jul 2024, 16:11
Bei älteren Trucks sollten es bei
8Loch Felgen 165,1 mm sein.
Egal ob Ford, Chevy oder Dodge.
Nabenöffnung ist ebenso wichtig.
Ich wollte letztens Felgen für meinen F250 kaufen die vorher auf einem
Chevy montiert waren. Lochkreis
hätte gepasst, die Nabe nicht..
Zumindest hat der Verkäufer bei den
Felgen etwas anderes rausgemessen als was ich bei meinen Naben
gemessen habe. (Dana 60)
Kann aber durchaus sein, daß er sich vermessen hat.
Moin,
welche Felgen hast Du denn gekauft und bei wem?
Dankeschön 🙋🏼‍♂️

Jontra250
Beiträge: 58
Registriert: 14. Okt 2023, 11:02
Wohnort: München
Fuhrpark: Ford F250 1977, Buick GS350 1969, Benz W123 280CE 1978
und S124 TE230 als Alltagsgurke
Likes vergeben: 1 x
Likes erhalten: 7 x

Beitrag von Jontra250 » 10. Jul 2024, 22:40

Ach, was Räder angeht, bin ich
einfach gestrickt.
Stahlfelgen und Teerschneider
genügen mir bei klassischen
Fahrzeugen. Hab sie nem Freund
abgekauft. Ihm sind durch Zufall
dicke Walzen zugeflogen, eine Saison
nach dem er sie montiert hat.
Da er einen 79er Supercab hat, wollte
er es lieber etwas wuchtiger.
Meine vorherigen Räder waren mir zu klein, zu blau, was auch immer..
Dateianhänge
IMG_20240710_222237.jpg
IMG_20240414_181009.jpg

Benutzeravatar
Gonzo
Beiträge: 95
Registriert: 31. Jul 2023, 13:09
Wohnort: Dorsten-Lembeck
Fuhrpark: Ford F 250 360cui 1968
Likes vergeben: 53 x
Likes erhalten: 29 x

Beitrag von Gonzo » 11. Jul 2024, 11:31

…schauen gut aus… 👌🏻

Jontra250
Beiträge: 58
Registriert: 14. Okt 2023, 11:02
Wohnort: München
Fuhrpark: Ford F250 1977, Buick GS350 1969, Benz W123 280CE 1978
und S124 TE230 als Alltagsgurke
Likes vergeben: 1 x
Likes erhalten: 7 x

Beitrag von Jontra250 » 12. Jul 2024, 14:05

Danke, ich bin mit den Rädern auch
zufrieden. Nur hab ich erst ein neues
Tachoritzel verbaut, welches ich jetzt
wieder tauschen muss :?
Desweiteren habe ich noch zwei,
quasi nagelneue (keine 300km),
Stollenreifen übrig.
Hat der Kumpel auf der Hinterachse,
wegen der Optik gehabt.
Dateianhänge
IMG_20240504_172626.jpg
IMG_20240414_181252.jpg

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag