• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

farbcode: candy apple red

Vergaser läuft nicht? Die Karre bremst nicht oder ihr habt andere technische Probleme? Hier gehört's rein!
Benutzeravatar
rustang
Beiträge: 514
Registriert: 12. Nov 2019, 21:09
Fuhrpark: oh je!

farbcode: candy apple red

Beitrag von rustang » 9. Jan 2020, 14:24

hi,

was ist der richtige farbcode für candy apple red?
gibt es einmal als code T M2008 für die frühen jahrgänge und code 2K M5681
ab den 80er. sieht für mich eigentlich beides gleich aus.
candy_apple_red_ford_m2008.png
candy_apple_red_ford_m2008.png (2.08 KiB) 790 mal betrachtet
candy_apple_red_ford_m5681.png
candy_apple_red_ford_m5681.png (2.08 KiB) 790 mal betrachtet

gruß,

christian
driving a mustang is like driving a sofa.
i'm real good at driving sofas!

Benutzeravatar
Braunschweiger
Beiträge: 751
Registriert: 31. Mär 2017, 21:39
Wohnort: Löwenstadt
Fuhrpark: 1968er Ford Mustang

Beitrag von Braunschweiger » 9. Jan 2020, 14:38

Da solltest du dir final Probebleche lackieren lassen und im Tageslicht anschauen, nicht das du eine Entäuschung erlebst.
Gruß Harald

Benutzeravatar
MICHAGT66
Beiträge: 46
Registriert: 7. Jan 2020, 13:18
Wohnort: Duisburg
Fuhrpark: 66 Fastback GT, 63B, Ivy Green, C4
69 Alfa Romeo 1750 Spider Veloce (Duetto),
69 Porsche 912,
No Name Rasenmäher,
Heckenschere,
Aldi-Einkaufswagen

Beitrag von MICHAGT66 » 9. Jan 2020, 15:11

Hi Christian,
sehe ich genau so wie Harald!
Und für etwas Verwirrung zu sorgen; gem. Glasurit Datenbank:
Wäre M2008A Candy Apple Red 1980-1985
Zum Testen:
https://coloronline.glasurit.com/index.php?language=17
LG Micha
Der der eigentlich keine Amis mag
Today's cars inspire falling asleep behind the wheel.
No wonder the car makers are pushing autopilot cars!

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 1454
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.my-mach1.com
Fuhrpark: '67 Mustang | '67 Galaxie 500 | '67 Fairlane 500 Ranchwagon | '69 Mustang Mach 1 | '85 BMW 535i

Beitrag von burnout » 9. Jan 2020, 19:53

Mit dem Hex-Code aus dem Web lässt sich die Farbe auch nicht wirklich gut darstellen und am Bildschirm sieht's eh wieder anders aus als in der Realität. Ich würde auch das Probeblech empfehlen...
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

Benutzeravatar
rustang
Beiträge: 514
Registriert: 12. Nov 2019, 21:09
Fuhrpark: oh je!

Beitrag von rustang » 10. Jan 2020, 19:14

MICHAGT66 hat geschrieben:
9. Jan 2020, 15:11
Und für etwas Verwirrung zu sorgen; gem. Glasurit Datenbank:
Wäre M2008A Candy Apple Red 1980-1985
hi micha,

die farbsnippets oben habe ich von paintref.com.
da stehen neben glasurit auch alle anderen namenhaften chemiehersteller
für alle jahrgänge der einzelnen OEMs.
code T M2008 ist schon ford's candy apple red für die ersten generationen.
wenn sich eine gelegenheit ergibt frage ich mal bei ford nach.
sitze ja hier, glücklicherweise, direkt an der quelle beim ford forschungszentrum. :)

gruß,

christian
driving a mustang is like driving a sofa.
i'm real good at driving sofas!

homerjay
Beiträge: 15
Registriert: 28. Jan 2020, 00:17
Fuhrpark: 67 Mustang Convertible

Beitrag von homerjay » 28. Jan 2020, 00:48

rustang hat geschrieben:
9. Jan 2020, 14:24
hi,

was ist der richtige farbcode für candy apple red?
gibt es einmal als code T M2008 für die frühen jahrgänge und code 2K M5681
ab den 80er. sieht für mich eigentlich beides gleich aus.

candy_apple_red_ford_m2008.png
candy_apple_red_ford_m5681.png


gruß,

christian
Hi,
habe meinen vor ein paar Jahren candyapple red lackieren lassen und auch innen auf die richtigen Farben geachtet. Die Infos auf paintref sind wirklich gut und für innen habe ich die 2 benötigten Farbmischungen aus einer anderen Quelle genommen ( weiß momentan leider nicht mehr genau welche das war )
Das Ergebnis ist top geworden und absolut originalgetreu.
Trotzdem habe ich vorab mal ein Blech lackieren lassen.
In meinem Vorstellungs Thread kannst du Bilder von innen und außen sehen .

M2008 ist im Übrigen das richtige Rot für aussen.
Innen sind es 67 red irid und dark red irid

Cheers Homer

428CJ
Beiträge: 904
Registriert: 16. Jul 2017, 13:52
Wohnort: Plaidt
Website: https://www.youtube.com/watch?v=YyD4Y4-E98M
Fuhrpark: Wenig was fährt viel was steht

Beitrag von 428CJ » 28. Jan 2020, 10:39

Das was Toyota aktuell auf einigen Modellen hat kommt dem sehr ähnlich

Davon ab ist wahres CandyApple Red ja eh was anderes..

Benutzeravatar
Alternator
Beiträge: 10
Registriert: 29. Jan 2020, 09:56
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Alternator » 29. Jan 2020, 10:39

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass CAR als Farbton sehr schwierig ist.
Ich habe auch einen T-Code und die ganzen Ditzler Codes etc. kann kaum einer vernünftig anmischen/lackieren.

Am Ende sind je nach Alterung auch viele Angaben nicht zutreffend -
wie schon vorgeschlagen am besten beim Lackierer Farbe auslesen und Bleche probelackieren lassen.
Bild

428CJ
Beiträge: 904
Registriert: 16. Jul 2017, 13:52
Wohnort: Plaidt
Website: https://www.youtube.com/watch?v=YyD4Y4-E98M
Fuhrpark: Wenig was fährt viel was steht

Beitrag von 428CJ » 29. Jan 2020, 10:51

Das Problem ist womöglch das Candy Apple Red keine Farbe ist sondern eine Kombi von Farbschichten mit Gold, Schwarz, rot und viel Klarlack

Sally67
Beiträge: 934
Registriert: 12. Apr 2017, 14:26
Wohnort: Nicht weit vom Dirk
Fuhrpark: 67er Mustang Coupé,
351W,Sauterne Gold
98er Z3 Roadster 171cui
15er Mini Cooper S 122cui
Alltagsschlurre 09er VW Caddy

Beitrag von Sally67 » 29. Jan 2020, 14:09

428CJ hat geschrieben:
29. Jan 2020, 10:51
Das Problem ist womöglch das Candy Apple Red keine Farbe ist sondern eine Kombi von Farbschichten mit Gold, Schwarz, rot und viel Klarlack
Das glaube ich eher nicht. Für solche Spielereien hat die in den Werken damals keine Zeit.
Gruß und
immer gutes Heimkommen.
Martin mit Sally

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer ist online?
  • Insgesamt sind 10 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 1 unsichtbares Mitglied und 9 Gäste

    Der Besucherrekord liegt bei 362 Besuchern, die am 22. Jan 2020, 02:21 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste