• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Lampeneinsätze als Ersatz für die US Funzeln

Vergaser läuft nicht? Die Karre bremst nicht oder ihr habt andere technische Probleme? Hier gehört's rein!
Antworten
flossenpaule
Beiträge: 26
Registriert: 1. Aug 2018, 12:48
Wohnort: lobbach
Fuhrpark: 57er Ford Fairlane,67er Mercedes W110.Harley Davidson Sportster Gespann mit Liberty Beiwagen,82er Harley Davidson Shovelhead FXE.

Lampeneinsätze als Ersatz für die US Funzeln

Beitrag von flossenpaule » 23. Sep 2019, 12:27

Hallo,
habe gestern gesehen dass mein Licht auf einer Seite nicht mehr funktioniert.Ich dachte das würde ich mal eben schnell machen.Pustekuchen.Da waren doch tatsächlich noch die US Scheinwerfer drin obwohl der Ford schon dreimal hintereinander durch den TÜV ging und auch für deutsche Verhältnisse bei einer Vollabnahme entsprechend umgerüstet gehörte.
Sonst sehen die immer alles.Das aber nicht ;-(
Woher bekomme ich "seriöse" Lampeneinsätze mit ca 17,5 cm Durchmesser?
Das was ich gefunden habe ist alles offensichtlich Noname aus China was ich nicht verbauen möchte.
Bin leider nicht der Lampenkenner bzw die "Leuchte" zum Thema.
Gruß aus Heidelberg

Benutzeravatar
Braunschweiger
Beiträge: 378
Registriert: 31. Mär 2017, 21:39
Wohnort: Baunschweig
Fuhrpark: 1968er Ford Mustang

Beitrag von Braunschweiger » 23. Sep 2019, 12:58

Vielleicht wirst du hier fündig:

bezugsadressen-f17/bezugsquellen-umrues ... -t767.html

Gruß Harald

428CJ
Beiträge: 385
Registriert: 16. Jul 2017, 13:52
Wohnort: Plaidt
Website: https://www.youtube.com/watch?v=YyD4Y4-E98M
Fuhrpark: Wenig was fährt viel was steht

Beitrag von 428CJ » 23. Sep 2019, 15:52

Nächste woche krieg ich 50 stück

Antworten