• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

352 FE Infos

Unser Bereich für zusammengetragenes Wissen - sozusagen unser Technik-Wiki.
Wenn Ihr Information aus Werkstatthandbüchern / Shop Manuals oder eigene Anleitungen postet, gehören sie hier rein.
Antworten
Nobbe
Beiträge: 30
Registriert: 28. Jun 2018, 12:32

352 FE Infos

Beitrag von Nobbe » 6. Aug 2018, 10:39

Hallo Zusammen,
bin jetzt auf meiner Galaxie Suche des Öfteren auf den Motor 352FE gestoßen.
FE heißt anscheinend Ford Edsel :?

Was ist an dem Motor eigentlich anders oder besonders? Gibt‘s daüberhaupt was..... ist es ein Big Block oder nicht?

Freue mich auf alle Infos, die Licht 💡 ins Dunkle bringen.
Danke und Gruß
Norbert

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 683
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.fomoco.eu
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 6. Aug 2018, 11:35

Den Begriff Big Block gibt's bei Ford streng genommen nicht.

Welchen Motor hast Du denn zum Vergleich im Kopf, wenn Du nach Unterschieden fragst?

Infos zu FE Motoren allgemein:
https://en.wikipedia.org/wiki/Ford_FE_engine
https://www.diyford.com/ford-fe-engines ... e-history/
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

428CJ
Beiträge: 177
Registriert: 16. Jul 2017, 13:52
Wohnort: Plaidt
Website: https://www.youtube.com/watch?v=YyD4Y4-E98M
Fuhrpark: Wenig was fährt viel was steht

Beitrag von 428CJ » 7. Aug 2018, 07:40

Ford Engines nach meinen Unterlagen

Big ist er nach den Aussmaßen schon..hat auch guten Wumms..Teile sind etwas teurer weshalb es oft mit Fuckin Expensive übersetzt wird

Nobbe
Beiträge: 30
Registriert: 28. Jun 2018, 12:32

Beitrag von Nobbe » 7. Aug 2018, 08:24

Danke schon mal für eure Rückmeldungen.
Jetzt weiß ich schon etwas mehr.
Hatte den halt vorher noch nie auf dem Schirm.

Fucking Expensive :lol:, is ja geil.

Norbert

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 842
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

Beitrag von Henk » 8. Aug 2018, 19:20

Na tol, da muss ich nu wieder reingrätschen.... aber was solls!

Wofür FE nun steht wurde schon manigfaltig in diversen Foren durchgekaut bis zum erbrechen, inkl. persönlicher Anfeindungen und schreianfällen die mit epileptischen Zuckungsanfällen auf öffentlichen Treffen in den USA ausgeführt wurden.... :D :D :D

Ich bin fest davon überzeugt das es für Ford Edsel steht, was auch schon mehrfach mit historischen Unterlagen belegt wurde....aber befor ich mich da auf tiefgreifende Diskussionen einlassen würde, wäre ich unter leichtem Protest auch mit Ford Engine oder Fairlane Engine oder oder oder einverstanden.

ABER, da MEL für Mercury Edsel Lincoln steht, liegt mir Ford Edsel am nächsten.

Schlussendlich sage ich immer:" FEAR begins with FE and LIFE ends with FE"!

Der FE ist bestimmt nicht der beste Motor von Ford, aber ich wage die Behauptung das es der beste FoMoCo Motor seiner Zeit war und ist !
(Die Hasstiraden der "Smallblock" Fraktion erwarte ich per PN :lol: )

Ich liebe seinen speziellen Klang, der Klang der mich innerlich zum tanzen bringt, mit dem mein Herz im Einklang steht.

Meine Fahrzeugfavoriten bzw. die Baujahre die mir am liebsten sind, sind von 1960 bis 1967.... was nicht bedeutet das ich andere nicht mag oder schön finde....aber der "Will ich haben" Reflex schnappt in diesen Baujahren am schnellsten an und da bin ich voll und ganz in der FE Blühtezeit!

Bevor ich mir des Hubraums oder Teilekosten wegen einen 429er oder 460er Motor aus der 385er Serie einbauen würde, lebe ich lieber mit weniger Hubraum.

Listen to the FE Rumble

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 269
Registriert: 13. Jan 2018, 21:20
Wohnort: Gießen
Fuhrpark: 1967 Ford LTD 2dr 289ci C4 Raven Black
2004 Volvo S60 2.4
1998 Ducati Monster
2007 Citroen C4 Grand Picasso

Beitrag von Axel » 8. Aug 2018, 22:39

Cool little burn out :mrgreen:

428CJ
Beiträge: 177
Registriert: 16. Jul 2017, 13:52
Wohnort: Plaidt
Website: https://www.youtube.com/watch?v=YyD4Y4-E98M
Fuhrpark: Wenig was fährt viel was steht

Beitrag von 428CJ » 12. Aug 2018, 07:19

FE Ford Engines für die Ford Division
MEL für die Mercury Edsel Lincoln Division (EMBFMCJFMELC Engines made by Ford Motor Corporation just for Mercury Edsel Lincoln Cars hätte doof geklungen)

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 842
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

Beitrag von Henk » 12. Aug 2018, 10:34

428CJ hat geschrieben:
12. Aug 2018, 07:19
FE Ford Engines für die Ford Division
MEL für die Mercury Edsel Lincoln Division (EMBFMCJFMELC Engines made by Ford Motor Corporation just for Mercury Edsel Lincoln Cars hätte doof geklungen)
Und Sinn macht es auch keinen oder war das ein Versehen mit den FE Motoren in den Mercury und Edsel Modellen.....upps falsches Regal, ach egal... lass drin! :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
TG-Tommy
Beiträge: 242
Registriert: 5. Jun 2017, 16:57
Wohnort: 78050 VS-VL
Website: http://tommy.hat-gar-keine-homepage.de/
Fuhrpark: Ford Mustang Coupe 1969 302cui, Ford Torino GT Fastback 1971 302cui, Mercury Cougar Coupe 1969 351cui, Chrysler Sebring Cabrio 2004 2,7 Liter V6, Volco C70 2001, Ford Mondeo 2006.

Beitrag von TG-Tommy » 12. Aug 2018, 19:51

Ah, so geht das... "Können Sie bitte rechts mal blinken". :lol:
Viele Grüße, Thomas. "1969... it was a good year" BildBild

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 842
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

Beitrag von Henk » 13. Aug 2018, 22:17

Dafür das ich ihn komplett ignoriert habe, hat er sich doch gefreut :D :D :D

Antworten