• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

ich glaube, jetzt drehen die durch..

Hier ist Platz für Themen rund um Gott und die Welt...
Antworten
Benutzeravatar
GTfastbacker
Beiträge: 170
Registriert: 31. Mär 2017, 22:39
Wohnort: Pünschwitz-Kleinpockau
Fuhrpark: V104/ 0,71 bl (Barrel)

ich glaube, jetzt drehen die durch..

Beitrag von GTfastbacker » 8. Jul 2018, 16:52

Da sind die in Berlin nicht in der Lage, innerhalb der Verjährungsfrist ein Knöllchen zu verschicken
(weil der Fahrer nicht feststellbar war... bla bla, -) ist eh Rille, weil immer der Halter zahlt.
Also bekommen die das nicht hin und stellen dann NACH Verjährung das Verfahren ein, kostet ja nur 23.50 Euro.

Kriegen nix hin, nicht mal einen Flughafen, aber wie man den Leuten das Geld abknöpft, obwohl man selber offensichtlich unfähig ist, das kriegen sie dann doch hin...

.
IMG_7921.JPG
Hubraum satt, auch ohne Kat.

428CJ
Beiträge: 135
Registriert: 16. Jul 2017, 13:52
Wohnort: Plaidt
Website: https://www.youtube.com/watch?v=YyD4Y4-E98M
Fuhrpark: Wenig was fährt viel was steht

Beitrag von 428CJ » 8. Jul 2018, 17:38

Ist das rechtens fü reinen im Sande verlaufenden nicht angefragten Verwaltugsakt Geld zu fordern?

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 740
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

Beitrag von Henk » 8. Jul 2018, 20:24

Da würde ich tatsächlich meine Verkehrsrechtschutz für bemühen....
Nicht wegen den 23,50€, da ginge es mir ums Prinzip!

428CJ
Beiträge: 135
Registriert: 16. Jul 2017, 13:52
Wohnort: Plaidt
Website: https://www.youtube.com/watch?v=YyD4Y4-E98M
Fuhrpark: Wenig was fährt viel was steht

Beitrag von 428CJ » 8. Jul 2018, 20:36

Dasist dch nichts anderes wie ein verstecktes Bussgeld mit dem Zweck das man dann nächstes Mal den Fahrer preisgibt.

Wir haben in der Firma im letzen Jahr einige Tickets weggebogen aber so einen netten brief noch nie bekommen

Antworten