• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Ford Pickup gesucht

Ihr sucht ein Fahrzeug oder passende Teile? Dann seid ihr hier richtig.
GT72
Beiträge: 148
Registriert: 31. Jul 2017, 13:28
Wohnort: Zwischen Rhein und Reben
Fuhrpark: 71er Ford LTD Convertible
69er Ford F-250 Ranger

Re: Ford Pickup gesucht

Beitrag von GT72 » 9. Nov 2018, 08:23

Mal ne unbedeutende Frage am Rande. Wie lang sind denn die Kisten? Die Seitenansicht ist für deutsche Strassenverhältnisse schon etwas beängstigend. :)

Oder täusche ich mich. Unser 71er LTD ist auch ca. 5,50 m lang, trotzdem wirken für mich die Doppelkabiner auf den Fotos noch eine ganze Ecke länger.

Weiterhin viel Erfolg bei der Suche.
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
red-bulli-69
Beiträge: 111
Registriert: 6. Sep 2018, 21:13
Wohnort: Stadthagen
Website: https://www.sella-gruppe.de
Fuhrpark: Ford F100 1969
VW Golf 1 1979
Bulli

Beitrag von red-bulli-69 » 9. Nov 2018, 09:37

Moin, also ich finde diese Dinger ja mega cool... 8-) ...
bestimmt lustig in der Stadt, aber das ist es mit nem Caddy Deville auch, nur das man nicht so gut gucken kann.... :lol:
Denke mal das die Kisten gut 6 m lang sind... voll fett... ;)
LGL
Hauptsache die Haare liegen

Vincentvega
Beiträge: 177
Registriert: 14. Jan 2018, 08:59
Wohnort: Telgte
Fuhrpark: Derzeit ohne Ford )-:
66er Kadett "Fichtenelch"

Beitrag von Vincentvega » 4. Jan 2019, 08:59

Kleines Update...
Suche immer noch. Meine letzte Besichtigung ist jetzt aus Oktober. Wenig Zeit aber auch wenig brauchbare Angebote. Macht nichts. Eilig habe ich es nicht. Inzwischen überlege ich tatsächlich ob ich nicht abweiche und evtl. auch ein Dreisitzer in Frage kommt. In jedem Fall muss es weiterhin n 8-Ender sein und der Wagen fahrbereit sein, ohne das volle Wartungsprogramm.
Wie das so im Laufe der Zeit ist.. Am besten gefallen mir die Pickups 1970-1977 und 1980 bis 1986. 1978 und 1979 gefällt mir die Front nicht so sehr... Völlig ausschließen würde ich sie jedoch nicht.

Thema Import aus den USA:
Mit dem mehrfach (nicht nur hier) empfohlenen Piot stehe ich in Kontakt. Habe wirklich noch nicht einmal was negatives gehört.
Ansonsten steht für mich in diesem Jahr evtl. eine Reise in die USA an. Grundsätzlich bin ich dem Gedanken nicht abgeneigt da selber was zu suchen. Mal schauen...

Vincentvega
Beiträge: 177
Registriert: 14. Jan 2018, 08:59
Wohnort: Telgte
Fuhrpark: Derzeit ohne Ford )-:
66er Kadett "Fichtenelch"

Beitrag von Vincentvega » 14. Aug 2019, 06:24

So. Bin erstmal fertig mit der Sucherei. auch wenn es kein Pickup geworden ist.
Für denjenigen der auf diesen Thread trifft und dann denkt "ohje, so lange muss man für die Suche einplanen?" kann ich nur sagen: nö. Je mehr Geld man in die Hand nimmt, desto einfacher. Klar. Dann kommt es noch auf das Modell an. Ein Pickup mit 1,5er Kabine in D zu finden ist eben etwas schwerer weil der Markt nicht so groß ist. Dazu kommt dann auch noch die Zeit die man zur Verfügung hat. Ich habe in den letzten ca. 1,5 Jahren eine überschaubare Anzahl an Fahrzeugen angeschaut. einfach auch deshalb, weil ich es nicht so eilig hatte und Familie vorgeht.
Falls man sich nicht vor einem Import scheut: Piot von 23classics ist ein prima Typ. Kosten sind transparent. Deutliche Empfehlung.
Letztendlich ist es übrigens kein PU geworden sondern ein 1969er Dodge Monaco 500. Eigentlich hatte ich ein Coupe für mich ausgeschlossen (auch aus Preisgründen). Bei dem Wagen passte aber irgendwie alles. Bekommt jetzt noch das H usw., dann kommt auch ein Bildchen her.
Da ich aber immer noch auf den 64er Galaxie von nem Kumpel schiele bleibe ich Euch erhalten. Ätsch.

GT72
Beiträge: 148
Registriert: 31. Jul 2017, 13:28
Wohnort: Zwischen Rhein und Reben
Fuhrpark: 71er Ford LTD Convertible
69er Ford F-250 Ranger

Beitrag von GT72 » 14. Aug 2019, 10:35

Glückwunsch, 69er Dodge Monaco ist auch cool... und selten.
Hier in D gefunden oder Overseas?
Dann warten wir mal gespannt auf Fotos. ;)
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
TG-Tommy
Beiträge: 357
Registriert: 5. Jun 2017, 16:57
Wohnort: 78050 VS-VL
Website: http://tommy.hat-gar-keine-homepage.de/
Fuhrpark: Ford Mustang Coupe 1969 302cui, Ford Torino GT Fastback 1971 302cui, Mercury Cougar Coupe 1969 351cui, Chrysler Sebring Cabrio 2004 2,7 Liter V6, Volco C70 2001, Ford Mondeo 2006.

Beitrag von TG-Tommy » 14. Aug 2019, 16:50

GT72 hat geschrieben:
14. Aug 2019, 10:35

Hier in D gefunden oder Overseas?
Falls man sich nicht vor einem Import scheut: Piot von 23classics
Viele Grüße, Thomas. "1969... it was a good year" BildBild

GT72
Beiträge: 148
Registriert: 31. Jul 2017, 13:28
Wohnort: Zwischen Rhein und Reben
Fuhrpark: 71er Ford LTD Convertible
69er Ford F-250 Ranger

Beitrag von GT72 » 14. Aug 2019, 21:51

TG-Tommy hat geschrieben:
14. Aug 2019, 16:50
GT72 hat geschrieben:
14. Aug 2019, 10:35

Hier in D gefunden oder Overseas?
Falls man sich nicht vor einem Import scheut: Piot von 23classics
Nöö, warum auch. Ich habe in den letzten Jahren drei alte Kisten aus Amiland privat importiert. Kommt drauf an was man sucht, wie die Verfügbarkeit und Nachfrage in den USA bei dem Modell ist, wie der Euro-Dollarkurs steht und ob man jemanden drüben hat, der eine n Blick auf das Auto werfen kann... hatte (vielleicht) Glück, ist immer gut gegangen. Preis-Leistung hat gestimmt. Beim Pickup habe ich auch erst drüben geschaut, der wäre aber insgesamt teurer geworden als der Kauf im benachbarten Ausland. Alleine die Transportkosten, Steuer, Zoll wären in keinem Verhältnis zum Kaufpreis gestanden.
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
TG-Tommy
Beiträge: 357
Registriert: 5. Jun 2017, 16:57
Wohnort: 78050 VS-VL
Website: http://tommy.hat-gar-keine-homepage.de/
Fuhrpark: Ford Mustang Coupe 1969 302cui, Ford Torino GT Fastback 1971 302cui, Mercury Cougar Coupe 1969 351cui, Chrysler Sebring Cabrio 2004 2,7 Liter V6, Volco C70 2001, Ford Mondeo 2006.

Beitrag von TG-Tommy » 15. Aug 2019, 21:32

Habe nur Vincent zitiert auf Deine Frage hin.

Alles gut :)
Viele Grüße, Thomas. "1969... it was a good year" BildBild

GT72
Beiträge: 148
Registriert: 31. Jul 2017, 13:28
Wohnort: Zwischen Rhein und Reben
Fuhrpark: 71er Ford LTD Convertible
69er Ford F-250 Ranger

Beitrag von GT72 » 16. Aug 2019, 22:15

Jep. Alles gut ;).

Sorry VincentVega wenn wir deinen Beitrag gespammt haben.

Kommt nicht mehr vor.

Fotos vom Dodge wären trotzdem schön. :)
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 1015
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.my-mach1.com
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 17. Aug 2019, 08:10

Vincentvega hat geschrieben:
14. Aug 2019, 06:24
1969er Dodge Monaco 500
Jehova! :lol: Nein, im Ernst - cooler Autowagen, würde mir auch gefallen. Schön, dass Du fündig geworden bist. Bin gespannt auf Fotos :-)
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag