• Info
  • Herzlich willkommen auf Fomoco.eu!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Street Mag Show Geiselwind

Hier findet ihr unseren Kalender mit Terminen für Treffen und Messen.
Benutzeravatar
birdman
Beiträge: 126
Registriert: 27. Mär 2017, 21:49
Wohnort: Osthessen
Fuhrpark: '64 T-Bird Convertible
'83 F150 4x4
'58 Simson AWO Sport

Street Mag Show Geiselwind

Beitrag von birdman » 3. Dez 2017, 20:35

Im Rahmen der Street Mag Show Geiselwind wird sich auch der Thunderbird Club Deutschland da treffen. Wieviele Fahrzeuge es werden, steht in den Sternen, aber organisiert ist es schon mal. Geil wäre es, wenn auch noch Owner von FoMoCo.eu ihre Anwesenheit repräsentieren würden..... :mrgreen:
das Leben ist zu kurz, um kleine,hässliche Autos zu fahren....

Bild
Kalender-Eintrag : 22.06.2018

Benutzeravatar
Netzversteher
Beiträge: 31
Registriert: 26. Aug 2017, 13:06
Website: http://www.open-sources.net
Fuhrpark: Mustang 2010 CS Cona Blue

Beitrag von Netzversteher » 4. Dez 2017, 11:38

Hi birdman
Danke für den Hinweis mit dem Thunderbird Club ist das amtlich , ich werde wohl nicht kommen, ist leider etwas zu weit für mich !! :cry:
Gott sieht alles aber er petzt nicht .
Bild

großer Event Kalender 2018

Benutzeravatar
birdman
Beiträge: 126
Registriert: 27. Mär 2017, 21:49
Wohnort: Osthessen
Fuhrpark: '64 T-Bird Convertible
'83 F150 4x4
'58 Simson AWO Sport

Beitrag von birdman » 4. Dez 2017, 19:56

Das ist amtlich ! Zu weit ? Wie definierst du "zu weit" ?
800km ? 1500km ?
Ich war mim Geier 2x in Luxusburch - runde 700km einfach
Letzten Sommer, unmittelbar nach der Fertigstellung, in Mainburg - knappe 500km einfach
Zu weit gibts nich ! ........ ;)
das Leben ist zu kurz, um kleine,hässliche Autos zu fahren....

Bild

Benutzeravatar
Netzversteher
Beiträge: 31
Registriert: 26. Aug 2017, 13:06
Website: http://www.open-sources.net
Fuhrpark: Mustang 2010 CS Cona Blue

Beitrag von Netzversteher » 5. Dez 2017, 07:41

Also zu weit ist für mich, um an einem Treffen teilzunehmen, 450 km einfach !
Dazu kommt noch das ich die A3 fahren muss, gefühlt eine Baustelle bis Bayern.
Ich fahre min. 3 mal im Jahr nach Berchtesgaden ca. 800 km einfach, daher weiß ich was das für eine Tortur bis Geiselwind ist, komme jedes mal dran vorbei .
Ich würde dran teilnehmen, weil ich glaube das es ein cooles treffen ist, aber alles hat seine Grenzen, mal ganz von meiner Regierung abgesehen ( kennst du das, ein kurzer dumpfer Schlag und dir geht's schlecht :D )
Gott sieht alles aber er petzt nicht .
Bild

großer Event Kalender 2018

Benutzeravatar
birdman
Beiträge: 126
Registriert: 27. Mär 2017, 21:49
Wohnort: Osthessen
Fuhrpark: '64 T-Bird Convertible
'83 F150 4x4
'58 Simson AWO Sport

Beitrag von birdman » 5. Dez 2017, 19:58

450 km ist keine Entfernung ! und zwecks "Regierung" - meine EBH macht da keine Zicken, die macht eher Zicken, wenn ich sie NICHT mitnehme.... :lol:
Du hast dir die Falsche geangelt !... :geek:
Ich kenn die A3, ich kenn die A9, ich kenn die A7 und ich kenne den Münchner Ring, sowie das gesamte Kölner herumgestehe und noch einige weitere,kilometerlange "BAB-Parkplätze".....wenns aber nen lustiges WE werden soll, fahr ich halt früher los, um später da zu sein.... :mrgreen: :ugeek:
Dazu haste noch nen hochmodernes Autogefährt, was alle Annehmlichkeiten hat. Mach das mal bei 35° im Schatten mit ner 50 Jahre alten Kiste, wo der Fahrer noch wirklich "arbeiten" muss - Alles verwöhnte Buben,das..... ;)
das Leben ist zu kurz, um kleine,hässliche Autos zu fahren....

Bild

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 315
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.fomoco.eu
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von burnout » 6. Dez 2017, 06:38

Geiselwind ist sicherlich lohnenswert, unser Corvette-Kumpel Martin ist auch so gut wie jedes Jahr da. Meistens mit F250 und ner getrailerten Corvette (bezeichnend oder? Der Ford läuft immer ;-)).

Für ein reines Wochenende wäre mir die Anreise auch zu stressig. Wenn man das aber mit einer entspannten Anreise und beispielsweise einem Besuch in Nürnberg verbindet, wäre das für uns sicherlich auch eine Option. Ob mit altem oder neuem Auto würde für mich auch keinen Unterschied machen. Das alte Auto fährt ja. Das fahre ich auch gerne und oft. Und der Weg ist ja letztendlich das Ziel :) Weder mit dem Mustang noch mit dem Fairlane hätte ich da Bedenken. Mit dem Mustang haben wir vor ein paar Jahren eine Ardennen-Tour über 4 Tage gemacht, mit dem Fairlane sind wir im September die Creme 21 Rallye mitgefahren. Alles gar kein Problem, die Autos sind ja zum fahren gebaut worden...
Gruß,
Christian

--
Tumdedum.

Benutzeravatar
birdman
Beiträge: 126
Registriert: 27. Mär 2017, 21:49
Wohnort: Osthessen
Fuhrpark: '64 T-Bird Convertible
'83 F150 4x4
'58 Simson AWO Sport

Beitrag von birdman » 6. Dez 2017, 21:39

Wenn man das aber mit einer entspannten Anreise und beispielsweise einem Besuch in Nürnberg verbindet,
ohwei ! Geiselwind ist für dich stressig, was ich auch verstehen kann, wenn man von Bramsche anreist.....ist nicht gerade um deine Ecke. Aber dann noch "entspannt" nach Nürnberg ????? Auf der A3 ???? - ENTSPANNT ????........ :lol: :lol: :lol: :lol: ...dazu Nürnberg selbst, inklusive der seit Jahrhunderten dauernden Dauerbaustellen auf dem Nürnberger Ring ????....Ich würde fast glauben, dass du in den letzten 20 Jahren noch nicht weit aus dem Osnabrücker Land heraus gekommen warst... :?:
Nee ! Alles kein Problem, wenns jemanden zu stressig ist - geht mir ja selbst genau so..... ;)
das Leben ist zu kurz, um kleine,hässliche Autos zu fahren....

Bild

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 281
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Henk » 6. Dez 2017, 22:49

Hmmmm...ich war erst diesen Sommer zwei mal in Nürnberg und bin sauber durchgekommen, da gab es sogar Autobahnabschnitte die echt schön waren die sogar etwas "Rennstreckenfeeling" aufkommen liessen, leider war ich nur mit einem Sprinter bewaffnet.

An extrem nervigen Baustellenabschnitten kann ich mich nicht erinnern...wobei wir Baustellentechnisch in Osnabrück einiges gewohnt sind.

Benutzeravatar
Netzversteher
Beiträge: 31
Registriert: 26. Aug 2017, 13:06
Website: http://www.open-sources.net
Fuhrpark: Mustang 2010 CS Cona Blue

Beitrag von Netzversteher » 7. Dez 2017, 09:26

Ihr macht es einem echt nicht einfach !
Also zu weit zählt nicht :? nun gut !
Ich war noch nie bei einer Street Mag Show aber wenn ich das hier so richtig deute, ist das wohl ein Top Event.
In Nürnberg war ich auch noch nicht, ich dachte immer ich kenne Deutschland . :oops:
Bis dahin alles gut, macht mich wirklich neugierig, bin ins grübeln gekommen.

ABER.... da ist noch das Problem Regierung. :shock:
Da muss ich mir einen Plan ausdenken.
Ob die Methode sagen und flüchten hilft ? Bild
Oder evtl. einen auf Mitleid machen ?Bild
Oder die hier ...
Bild

Mal ernsthaft ich denke drüber nach, wenn ja würde es Sinn machen sich zu treffen und zusammen in die Richtung zu düsen ?
Gott sieht alles aber er petzt nicht .
Bild

großer Event Kalender 2018

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 281
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Henk » 7. Dez 2017, 09:51

Da gibt es bei mir eine ganz einfache Regel, wenn Madame da kein Bock drauf hat, bleibt sie zuhause, denn sonst kann man sich weder ruhig und entspannt unterhalten geschweige denn sich das Gebotene in ruhe ansehen.

Es macht keinen Sinn wenn sie da kein Bock drauf hat und es versaut mir den Tag bzw. das Event wenn sie mir im Nacken hängt mit "lass uns mal wohin fahren, ich will nach hause, ich hab hunger, ich hab durst, ich muss pipi, wie lange dauert das denn noch....und und und!

Zudem hat meine Frau eigene Interessen die sie ebenfalls ohne mich wahrnehmen kann bzw. muss da ich kein bock auf Pferdekram hab.

Antworten