• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Felgen und Reifen - 67er Ford LTD

Hier ist Platz für Themen rund um Gott und die Welt...
Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 275
Registriert: 13. Jan 2018, 21:20
Wohnort: Gießen
Fuhrpark: 1967 Ford LTD 2dr 289ci C4 Raven Black
2004 Volvo S60 2.4
1998 Ducati Monster
2007 Citroen C4 Grand Picasso

Re: Felgen - 67er Ford LTD

Beitrag von Axel » 6. Mär 2018, 10:26

Dude hat geschrieben:
6. Mär 2018, 09:05
Breite Reifen mit Kappen sieht ziemlich ungewöhnlich und cool aus, mußte ich letztens fesstellen, als ich dieses Bild gesehen habe:
Hi Michael, ein Wunder ist geschehen. Du Verfechter des Originalzustands 8-).
Wobei ja meine Originalbereifung 225/60 R15 auf 6,5 Zoll Felgen sein kann. Damals natürlich alles in Zoll. Bleibe aber lieber bei 235er und evtl. 245 hinten.

Benutzeravatar
Dude
Beiträge: 143
Registriert: 9. Jan 2018, 09:29
Fuhrpark: Ford Mustang Fastback 1966, 4-Speed Toploader, A-Code

Beitrag von Dude » 6. Mär 2018, 11:16

Axel hat geschrieben:
6. Mär 2018, 10:26

Hi Michael, ein Wunder ist geschehen. Du Verfechter des Originalzustands 8-).
Es ist schön zu sehen, dass du erkennst, wie ich mich auf die Menschen zu bewege ;)
Ich gebe zu, ich habe eine Schwäche für Originalität und die Trennscheibenoptik, aber trotzdem schraube ich mir jetzt Shelby-Felgen an einen normalen Mustang 😲 - ekelhaft...


Michael
Michael
- 1966 Mustang Fastback A-Code 4-Speed-Toploader

Frank
Beiträge: 63
Registriert: 26. Jan 2018, 20:23
Wohnort: Heroldsbach
Fuhrpark: 67’er Ford Galaxie 500
Der Honda FRV von meiner Frau
Ein Sprinter von meinem Chef

Beitrag von Frank » 6. Mär 2018, 20:07

429CS hat geschrieben:
6. Mär 2018, 09:52
Moinmoin. Wegen den Reifen. Wenn Du in US welche kaufst, haben die doch kein CE Zeichen. Das wollen aber die Tüver!!
Gruß Frank
Ähm Frank. Ich habe noch nie irgendwelche Stahlfelgen aus US Produktion mit CE Zeichen gesehen. Garantiert aber keine O-Felgen aus den 50er bis 80er Jahren. Mit ebbes Glück ist die Größe reingeschlagen - aber selbst das manchmal nicht. Und zur Not kann man das auch selber.
Also wat will der Tüv ?
Ich meinte die REIFEN!
Hast Du da noch die originalen drauf?

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 275
Registriert: 13. Jan 2018, 21:20
Wohnort: Gießen
Fuhrpark: 1967 Ford LTD 2dr 289ci C4 Raven Black
2004 Volvo S60 2.4
1998 Ducati Monster
2007 Citroen C4 Grand Picasso

Beitrag von Axel » 6. Mär 2018, 21:12

burnout hat geschrieben:
6. Mär 2018, 07:02
Ich schätze, Heiko meint diese Felgen:
http://www.jegs.com/i/Wheel-Vintiques/9 ... 4/10002/-1
https://www.summitracing.com/int/parts/ ... /overview/
Danke für die Links. Anscheinend gibt es die wirklich nicht fertig lackiert in schwarz. Werde sie dann schwarz pulverbeschichten lassen. Aber vorher erst mal checken, ob die Kappen überhaupt passen. Ich gehe davon aus, aber man weiß ja nie.

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 900
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150

Beitrag von Henk » 6. Mär 2018, 21:16

Die passen !
Fairlane mit 15 zoll Felgen.jpeg
Die Fullcaps passen auch, aber davon hab ich kein Foto!

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 275
Registriert: 13. Jan 2018, 21:20
Wohnort: Gießen
Fuhrpark: 1967 Ford LTD 2dr 289ci C4 Raven Black
2004 Volvo S60 2.4
1998 Ducati Monster
2007 Citroen C4 Grand Picasso

Beitrag von Axel » 12. Mär 2018, 21:31

Heute habe ich die Kappen bekommen. Bleibt eine für die Garage.
99608788-890B-43E7-A83B-6763BE049513.jpeg

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 275
Registriert: 13. Jan 2018, 21:20
Wohnort: Gießen
Fuhrpark: 1967 Ford LTD 2dr 289ci C4 Raven Black
2004 Volvo S60 2.4
1998 Ducati Monster
2007 Citroen C4 Grand Picasso

Beitrag von Axel » 22. Mär 2018, 07:40

Wheel Vintiques 62-5712044 bei jegs.com:
15“ x 7“ 85,99$ ist ein guter Preis....aber 427$ Versandkosten sind 770$ + Einfuhrsteuer + Zoll :shock: :oops:. Summit ist da günstiger oder Moparshop.de :mrgreen: . Werde mich aber nochmal umsehen.

GT72
Beiträge: 101
Registriert: 31. Jul 2017, 13:28
Wohnort: Zwischen Rhein und Reben
Fuhrpark: 71er Ford LTD Convertible
72er Ford Gran Torino
98er Jeep Grand Cherokee
06er Alltagsschlurre

Beitrag von GT72 » 22. Mär 2018, 11:18

Wegen den Versandkosten in Höhe von 427 $.
Wie wäre es denn hiermit:
​https://www.usa-importservice.de/
Laut Homepage verlangen sie für den Transport eines Satz Felgen und/oder Reifen bis 17" 240 $.
ist vielleicht eine Alternative. Mitglieder aus anderen Foren habe den Service bereits genutzt und es gab keine negativen Berichte.
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 275
Registriert: 13. Jan 2018, 21:20
Wohnort: Gießen
Fuhrpark: 1967 Ford LTD 2dr 289ci C4 Raven Black
2004 Volvo S60 2.4
1998 Ducati Monster
2007 Citroen C4 Grand Picasso

Beitrag von Axel » 22. Mär 2018, 18:52

Hi Dirk,
danke für die Info.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 275
Registriert: 13. Jan 2018, 21:20
Wohnort: Gießen
Fuhrpark: 1967 Ford LTD 2dr 289ci C4 Raven Black
2004 Volvo S60 2.4
1998 Ducati Monster
2007 Citroen C4 Grand Picasso

Beitrag von Axel » 23. Mär 2018, 20:15

Bin ein Stück weiter gekommen.
Goodyear Polyglass White Tread oder Firestone Wide Oval Tire F70-15 White Pinstripe Sidewall
sind bei mir nun im Focus :geek: :D
Goodyear-Polyglass-WW2.jpg
Goodyear-Polyglass-WW2.jpg (12.72 KiB) 353 mal betrachtet
Firestone.jpg
Firestone.jpg (10.76 KiB) 353 mal betrachtet
REifen.jpg

Antworten