• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

mal was ganz Anderes...

Hier ist Platz für Themen rund um Gott und die Welt...
Antworten
Benutzeravatar
GTfastbacker
Beiträge: 298
Registriert: 31. Mär 2017, 22:39
Wohnort: Pünschwitz-Kleinpockau
Fuhrpark: Omis 30iger Damenrad

mal was ganz Anderes...

Beitrag von GTfastbacker » 30. Jun 2019, 23:51

Man muss sich ja irgendwie auf den grünen Wahnsinn, der da kommt, einstellen...

Wahrscheinlich heute auf dem Trödelmarkt viiiiel zu teuer bezahlt, aber es war Liebe auf den ersten Blick. Zwei bis auf die letzte Schraube völlig identische 28er MiFa Fahrräder aus Sangerhausen (im Osten - buuuuh!) von 1959, kein Wanderer, nicht mal Miele, dafür völlig unrestauriert in wunderschönem Originalzustand, außer das eins ein Männer- und das andere ein Damenrad ist. Nur beim Sattel bin ich unsicher.... Fahren wie Butter. Wir freuen uns schon damit die E-Bike Fahrer mit Multifunktionskleidung mit unseren mit Blumen und Flieder geschmückten Rädern entgegenzutreten. Stilecht an den Einsatzort mit unseren 1933er Cabrio oder dem 1959er Pickup angeliefert...
Dateianhänge
IMG_7501.PNG
IMG_7500.PNG
IMG_7498.JPG
Hubraum satt, auch ohne Kat.

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 1051
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.my-mach1.com
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 1. Jul 2019, 07:43

Sehr schön! Aber ich möchte ein Video sehen, wenn Du den Berg damit hochstrampelst - so ohne Schaltung :-D Aber gibs zu, die Dinger nimmst Du mit in die Staaten zum nächsten FERR...
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

Sally67
Beiträge: 455
Registriert: 12. Apr 2017, 14:26
Wohnort: Nicht weit vom Dirk
Fuhrpark: 67er Mustang Coupé,
351W,Sauterne Gold
98er Z3 Roadster 171cui
15er Mini Cooper S 122cui
Alltagsschlurre 09er VW Caddy

Beitrag von Sally67 » 1. Jul 2019, 10:07

Hi Jörg,
klasse,ich bin bis vor einigen Jahren auch noch mit so einem Oldtimer durch die Gegend gedüst 8-)
Irgendwann hat mir jemand ein Angebot gemacht,das ich nicht abschlagen konnte und weg wars.
Die Reflektoren in den Speichen sind nicht H-Konform,weg damit!!
Gruß uns
immer gutes Heimkommen.
Martin mit Sally

Vincentvega
Beiträge: 180
Registriert: 14. Jan 2018, 08:59
Wohnort: Telgte
Fuhrpark: Derzeit ohne Ford )-:
66er Kadett "Fichtenelch"

Beitrag von Vincentvega » 2. Jul 2019, 07:09

Sehr geil. Die sind wirklich schön!
Falls Ihr mal schöne Strecken zum Fahren sucht, kommt ins Münsterland. Hier ist keine Schaltung notwendig.

(Ich bin erst hier zum richtigen Radfahrer geworden. Überzeugt hat mich das Hollandrad, dass meine Frau von Ihrer Oma geerbt hat. Mit dem bin ich oft 8 KM zum Dienst gefahren und zwar völlig entspannt und ohne Gangschaltung).

Benutzeravatar
GTfastbacker
Beiträge: 298
Registriert: 31. Mär 2017, 22:39
Wohnort: Pünschwitz-Kleinpockau
Fuhrpark: Omis 30iger Damenrad

Beitrag von GTfastbacker » 2. Jul 2019, 22:11

haben heute Abend die erste 10km Tour an der Mulde lang absolviert. Leider hatte die Lieblingskneipe Ruhetag, das muss man aber wiederholen.
Was mich total fasziniert, die ollen Dinger fahren sowas von leicht und rollen nen Kilometer. Selbst leichte Hügel sind easy, der Arschtut nicht weh, es macht viel mehrSpaß als unsere neumodischen Schick-Räder.
Und die Leute gucken...... 😂
Hubraum satt, auch ohne Kat.

Vincentvega
Beiträge: 180
Registriert: 14. Jan 2018, 08:59
Wohnort: Telgte
Fuhrpark: Derzeit ohne Ford )-:
66er Kadett "Fichtenelch"

Beitrag von Vincentvega » 3. Jul 2019, 07:43

Das war exakt meine Erfahrung. Auch wenn das Rad von Julias Oma etwas neuer ist als Eure Schätzchen. Ist nach wie vor am leichten zu fahrende Rad das ich kenne. Ich hatte vorher so n schickes Mountainbike... Musste ja irgendwie sportlich sein - oder sowas. Die erste Fahrt auf dem Hollandrad hat mich dann bekehrt. Bequemere Sitzposition und vor allem viel leichtgängiger. Das MB fuhr sich danach im Vergleich ein wenig wie dauernd bergauf. War auch kein teures Rad...
Viel Spaß und Erholung weiterhin damit!

Antworten