• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Kaufberatung F250 1985 mit 460 Cui

Vergaser läuft nicht? Die Karre bremst nicht oder ihr habt andere technische Probleme? Hier gehört's rein!
Antworten
Vincentvega
Beiträge: 115
Registriert: 14. Jan 2018, 08:59
Wohnort: Telgte
Fuhrpark: 66er Ford Fairlane 390
66er Kadett "Fichtenelch"
Ansonsten mal dies, mal das....

Kaufberatung F250 1985 mit 460 Cui

Beitrag von Vincentvega » 25. Mai 2018, 09:25

Morgen zusammen,
ich plane derzeit mir den Wagen am Wochenende anzuschauen. Steht in den Niederlanden (www.speedmonkeycars.nl). Steuern sind schon bezahlt.
Gibt es Besonderheiten auf die ich zu achten hätte? Insbesondere was den Papierkram angeht? Besonderheiten was den Motor angeht? Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Händler?
Außerdem hat der Wagen einen nachträglich eingebauten Overdrive (Gear Vendor). Gute Sache? Oder anfällig?

Danke im Voraus!

Vincentvega
Beiträge: 115
Registriert: 14. Jan 2018, 08:59
Wohnort: Telgte
Fuhrpark: 66er Ford Fairlane 390
66er Kadett "Fichtenelch"
Ansonsten mal dies, mal das....

Beitrag von Vincentvega » 6. Jun 2018, 10:00

Irgendwie war ich der Meinung schon eine kurze Rezension geschrieben zu haben. Offenbar nicht...
Habe mir den Wagen angeschaut. Hat ca. 15 Minuten gedauert da ich mir schnell sicher war das es der Wagen nicht wird. Hat nicht nur was mit dem Wagen zu tun sondern auch mit dem Bauchgefühl und dem Aufwand noch deutschen Tüv drauf zu packen. Hab also z.B. den Motor nicht gehört und bin auch nicht gefahren.
+ Rost konnte ich keinen ernsthaften entdecken. Kabine, Rahmen und LAdefläche sahen gut aus. Lediglich im Bereich der Vorderachse habe ich ein wenig Flugrost gefunden. Das wirkte auf mich so als ob der mit der Vorderachse im Wasser gestanden hätte. Kann natürlich täuschen.
+ Innenraum solide und original. Nicht mehr tiptop aber ohne größere Beschädigungen. Nur der rote Himmel passte m.A. nach farblich nicht so gut.
+/- zusätzliches Overdrive (Gear Vendor). Vorteilhaft weil eine relativ teure Investition mit der sich Sprit sparen lässt. Wie das mit dem deutschen TÜV aussieht kann ich nicht sagen. Würde aber mal hoffen das das keine Probleme geben würde.
+ Lack original mit ordentlich Patina.
- Elektrik/Verkabelung: Zündschloss defekt. Wurde mit einem Schalter überbrückt. Im Motorraum waren nachträgliche Steuergeräte o.ä. verbaut. Und auch weitere Kabelstrippen die ich nicht zuordnen konnte. Auch unter dem Wagen fand ich ein paar Kabel die nachträglich eingefügt aussahen. Elektrik ist Teufelswerk. Das war für mich der Hauptgrund den Wagen nicht weiter in Betracht zu ziehen. So lange alles funktioniert: OK. Aber wenn mal was nicht mehr tut fängt die Sucherei an...
- Wartung/Zustand Fahrwerk: Habe in den 15 Minuten natürlich nicht das ganze Fahrwerk begutachtet. Aber die Buchsen des Stabilisators an der Hinterachse sind in jedem Fall zu machen und die Schmiernippel an der Vorderachse haben auch schon ne Weile keine Fettpresse mehr gesehen.
+ Wartung bereits erledigt (Ölwechsel, Kabel, Kerzen, Verteilerkappe). Bestätigen kann ich in jedem Fall dass die Ölablassschraube wohl vor kurzer Zeit raus war da ein neuer Dichtring verbaut war.

John Doe
Beiträge: 37
Registriert: 30. Jan 2018, 09:32
Wohnort: 51519
Fuhrpark: 1966 Fairlane 500XL
1974 BMW 1602

Beitrag von John Doe » 6. Jun 2018, 11:15

Hallo Björn,

du hast am 28.05 eine Rezension im Schnäppchenthread geschrieben
viewtopic.php?f=21&t=421&start=20
aber das war wenn ich es richtig sehe für einen anderen Pickup oder täusche ich mich da?
Gruss

Klaus

Vincentvega
Beiträge: 115
Registriert: 14. Jan 2018, 08:59
Wohnort: Telgte
Fuhrpark: 66er Ford Fairlane 390
66er Kadett "Fichtenelch"
Ansonsten mal dies, mal das....

Beitrag von Vincentvega » 8. Jun 2018, 09:12

Ah. Da war das. Nein. Ist der gleiche Wagen.

Antworten