• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Neue Reifen, Neue Größen ?

Vergaser läuft nicht? Die Karre bremst nicht oder ihr habt andere technische Probleme? Hier gehört's rein!
Antworten
Holly1980
Beiträge: 6
Registriert: 8. Mai 2017, 15:17

Neue Reifen, Neue Größen ?

Beitrag von Holly1980 » 11. Mai 2018, 09:55

Ich habe folgendes Problem. Meine Bereifung ist am Galaxie nun 17 Jahre und ich will nächste Saison wechseln. Vorgestern habe ich mir erstmal 4 neue Transporter Ventile mit Metallschaft verbauen lassen. Die alten Gummiventile waren so porös, dass menn sie nur schief angeguckt hat Luft entwich zwischen Felgen und Ventil. Echt gefährtlich.
Bei meiner Vollabnahme wurden mir folgende verbaute Reifen anstandslos eingetragen.
Vorderachse 215/60R15
Hinterachse 265/50R15
und die verbauten Cragar SS Felgen Vorderachse 7x15 und Hinterachse 8x15 wurden anstandslos eingetragen.
Im Kofferraum liegt noch ein Ersatzrad auf Stahlfelge in der Diemension 195/60R14. War das die Originale Reifendimension beim 1964er Ford Galaxie 500?

Ich glaube jedenfalls nicht das der Prüfer den Tacho kontrolliert hat obwohl das mit den verbauten Reifen so nie zulässig wäre, denn die Abweichung sind 9 km/h was der Tacho zu wenig anzeigt, als das was wirklich gefahren wird.

Da ich ja wie ich geschrieben hatte nächste Saison neu kaufen muss interessiert mich natürlich, ob ich jetzt auch andere Größen verbauen darf als aktuell. Denn die Auswahl bei einem 265/50R15 Reifen ist sehr gering wenn man white letters oder whitewalls haben möchte. Ich würde auch vonre und hinten gleich fahren z.B. ​235/75 R15. Aber nun die Fragen:


- geht das ohne Probleme bei meinen Felgen?
- muss das wieder neu abgenommen werden?
Grüße Holly


Reifengrößen.JPG

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 740
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

Beitrag von Henk » 11. Mai 2018, 11:37

Die Verfügbarkeit der vorderen dürften nicht so das Problem werden, hinten schon eher.

Am besten fragst Du mal bei Dekra und Tüv nach wie es sich da verhält.
Tachoangleichung ist ein Kinderspiel!

Antworten