• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Heckleuchten aufarbeiten

Vergaser läuft nicht? Die Karre bremst nicht oder ihr habt andere technische Probleme? Hier gehört's rein!
Antworten
Steppel87
Beiträge: 155
Registriert: 1. Feb 2019, 22:31
Fuhrpark: 13er Ford Mustang GT
73er Ford Ranchero GT

Heckleuchten aufarbeiten

Beitrag von Steppel87 » 17. Jul 2019, 00:44

Hallo, hat denn schon mal jemand seine Heckleuchten optisch aufgearbeitet?

Mir geht es darum, wie ich am besten und mit welcher Farbe die schwarzen "Verzierungen" wieder ordentlich hin bekomme. Denn bei meinen Leuchten ist die schwarze Farbe teilweise auf dem Chrom abgeblättert.

Bin über jeden Radschlag dankbar.

Bild dient zur Verständigung
Screenshot_20190716-161247_eBay Kleinanzeigen.jpg
Hubraum statt Wohnraum :lol:

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 999
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.my-mach1.com
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 17. Jul 2019, 06:52

Hier ein Radschlag:
Bild

:D

Und hier mein Ratschlag:
Ich habe die Embleme am Mustang vor einigen Jahren auch nachpinseln müssen, weil die rot-weiß-blauen Balken völlig ausgeblichen waren. Da hat sich Revell Modellbaufarbe bewährt.
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

Steppel87
Beiträge: 155
Registriert: 1. Feb 2019, 22:31
Fuhrpark: 13er Ford Mustang GT
73er Ford Ranchero GT

Beitrag von Steppel87 » 17. Jul 2019, 13:19

Ok. Ist diese denn witterungsbeständig?
Hubraum statt Wohnraum :lol:

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 999
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.my-mach1.com
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 17. Jul 2019, 14:04

Am Mustang hält das jetzt schon 10 Jahre oder so...
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag