• Info
  • Herzlich willkommen auf Fomoco.eu!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

351/400M

In diesem Bereich könnt ihr eure Umbauprojekte und Restaurationen dokumentieren.
Pattistuta
Beiträge: 44
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

351/400M

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 08:14

Der 351/400m ist jetzt nich grade der Motor, der sich für Leistungssteigerung eignet. Das hat mir irgendwie jeder gesagt, den ich gefragt habe... gibt kaum Teile, scheiß Kompression usw.... Recht hatten sie 😩
Egal, habs trotzdem gemacht. Anfangs nur die einfachen Lösungenwie Spinne,Vergaser und dann noch Nockenwelle, später dann mehr, viel mehr.
Inspiriert hat mich dieser Bericht
https://www.google.de/amp/www.hotrod.co ... build/amp/

Pattistuta
Beiträge: 44
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 08:33

Der große Unterschied zum viel beliebteren "Cleveland" ist die Deckhöhe des 351/400m. Der Unterschied des 351m zum 400m ist die Kurbelwelle.
Mein Gedankengang war nun, wenn die aus nem Cleveland mit fast nem Liter Hubraum weniger (5.8 L) 275PS ab Werk liefern, warum hat mein Motor mit 6.6L das nicht ?(170PS)
Der Grund, Ölkrise und Umweltschutz. Deswegen Kompression nurbei 8.5/1.... recht wenig. Also hoch damit.
Wie? Mit anderen Zylinderköpfen.
Leider kann man nicht einfach die Köpfe vom Cleveland nehmen.
Auch den gab es nämlich nicht nur in der 275PS Version wie zB im Panterra. Die Köpfe gab es in 2V und 4V (bezeichnet die Einlassgrösse) Open und Closed Chamber (Brennraumgrösse)
Das Dilemma ist, es gibt kein Intake in 4V für den 400er, was die 4V Köpfe auch ausschließt. Die 2V Köpfe gibt es aber nur in Open Chamber und die sind beim 400er sowieso schon drauf. Ausnahmesind die, auch in Amerika sehr gesuchten, Australischen Köpfe. 2V,Closed Chamber.... nach langer Suche hab ich welche gefunden, leider scheitete die Sache an der Unflexibelität des Amerikanischen Verkäufers. Also Alu Köpfe gekauft, Edelbrock sei Dank
Dateianhänge
IMG_3063.PNG
Köpfe
IMG_3062.JPG
IMG_3062.JPG (85.74 KiB) 559 mal betrachtet

Pattistuta
Beiträge: 44
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 08:38

Nach einiger Zeit wurde ich wiede gribellig. Der Motor lief schon deutlich besser, die Kompression stieg ja auch auf ca 9.5:1.
Aber, wenn schon denn schon, dachte ich mir, also Motor raus
Dateianhänge
IMG_3059.JPG

Pattistuta
Beiträge: 44
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 08:40

Teile kaufen war angesagt. Diesmal konnte ich mich im Cleveland Regal bedienen, außer Kolben, die Geb es da
http://www.tmeyerinc.com/category-s/1832.htm
Dateianhänge
IMG_3060.JPG
IMG_3058.JPG
IMG_3041.PNG

Pattistuta
Beiträge: 44
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 08:41

Nockenwelle
Dateianhänge
IMG_3042.PNG

Pattistuta
Beiträge: 44
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 08:43

Roller Rockers und RollHydros
Dateianhänge
IMG_3047.PNG
IMG_3044.PNG

Pattistuta
Beiträge: 44
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 08:48

Da die Kolben 80g pro Stück leichter waren als die Alten, habe ichmich entschlossen, die Kurbelwelle "Feinwuchten" zu lassen
Gibt nicht mehr viel die das können, die können es
http://www.davidpower.de/referenzen

Pattistuta
Beiträge: 44
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 08:50

Der Block ging weg zum Bohren/Hohnen.
In der Zwischenzeit habe ich mich dem Intake und den Köpfen gewidmet. Geportert bis in die Nacht
Dateianhänge
IMG_3057.PNG
IMG_3056.PNG
IMG_3052.PNG
IMG_3051.PNG
IMG_3050.PNG

Pattistuta
Beiträge: 44
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 08:53

Danach kam der spaßige Teil,
Motor lackieren und wieder zusammen bauen
Dateianhänge
IMG_3055.PNG
IMG_3054.PNG
IMG_3048.JPG

Pattistuta
Beiträge: 44
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 08:56

Paar goodis gabs später auch noch. Nen GearDrive, Alu Riemenscheiben und nen schönen Luftfilter mit frischer, kalter Luft
Dateianhänge
IMG_2285.JPG

Antworten