• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

351/400M

In diesem Bereich könnt ihr eure Umbauprojekte und Restaurationen dokumentieren.
Pattistuta
Beiträge: 63
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Re: 351/400M

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 08:58

Neue Ölpumpe, Spritpumpe und alles was sonst noch so anfiel, ist klar
Bin sehr zufrieden, geht wie Sau.
Hier mal vorher
Dateianhänge
IMG_3061.JPG

Pattistuta
Beiträge: 63
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 09:03

Stand, jetzt
Dateianhänge
IMG_3065.JPG

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 716
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.fomoco.eu
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 6. Mai 2017, 13:35

Wow, das sieht richtig gut aus. Respekt für den Ehrgeiz aus der "Luftpumpe" einen vernünftigen Motor zu machen.
Kannst Du einordnen, was er jetzt an Leistung bringt?
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

Pattistuta
Beiträge: 63
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 6. Mai 2017, 19:25

Werde mal auf nen Prüfstand gehen, wenn das neue Getriebe drin ist. Hoffe auf 300+

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 900
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150

Beitrag von Henk » 7. Mai 2017, 08:10

Prüfstandslauf würde mich auch interessieren, ich weiss jetzt nicht wieviel Durchsatz die Köpfe haben, aber grundsätzlich würde ich eher auf über 300PS an der Hinterachse tippen.

Was mich irritiert bei der Nockenwelle, ist das sie erst ab 2000U/min so recht lebendig werden soll und schon bei 5500U/min schon wieder schluss sein soll.
Die muss dann wohl innerhalb dieses Bereiches Berge an Drehmoment liefern, wobei die als scharfe Nocke wohl eher auf den 351C ausgelegt ist und sich im 400er etwas zarmer verhalten sollte.

Wieviel Grad "Lobe Separation" hat die Nockenwelle ?

Pattistuta
Beiträge: 63
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 7. Mai 2017, 10:21

Bei Comp gibts nen Fragebogen auf der Homepage. Da trägt man sein Setup ein. Außerdem, was man mit der Nockenwelle anstellenmöchte, Stree/Strip etc.
das Problem bei einer zu scharfen Nockenwelle, irgendwann funktioniert die Bremse nicht mehr richtig. Meine ist eher auf Drehmoment ausgelegt
Dateianhänge
IMG_3081.JPG

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 900
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150

Beitrag von Henk » 7. Mai 2017, 18:26

Genau deswegen habe ich gefragt, aber mit 110° solltest Du auf der sicheren Seite sein, meine Rollerwelle ist custom made von Lykins Motorsports, die verwenden Rohlinge von CompCams.

Camcard.jpg

Pattistuta
Beiträge: 63
Registriert: 4. Mai 2017, 07:01

Beitrag von Pattistuta » 20. Nov 2017, 21:05

Weiter gehts, jetzt wird auf EFI umgerüstet.
Bin gespannt wie er danach geht
Werde berichten
Dateianhänge
8F386042-0E72-4323-BF51-14F5C7184249.jpeg

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 900
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150

Beitrag von Henk » 20. Nov 2017, 22:41

Hau rein....ich bin gespannt

428CJ
Beiträge: 192
Registriert: 16. Jul 2017, 13:52
Wohnort: Plaidt
Website: https://www.youtube.com/watch?v=YyD4Y4-E98M
Fuhrpark: Wenig was fährt viel was steht

Beitrag von 428CJ » 20. Nov 2017, 23:42

Ebenso...welche Benzinpumpe wirst du nehmen?

Antworten