Mercury M47 zum 60'th

In diesem Bereich könnt ihr eure Umbauprojekte und Restaurationen dokumentieren.
Benutzeravatar
The Galaxie
Beiträge: 769
Registriert: 25. Nov 2019, 20:12
Wohnort: Land Brandenburg
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie Boxtop , 1967 Mercury Parklane Breezeway Brougham - Fire Freddy
Likes vergeben: 204 x
Likes erhalten: 121 x

Beitrag von The Galaxie » 3. Dez 2023, 18:20

Die Zeit , die Ruhe und das nötige Geschick hätte ich auch gerne um so ein Projekt mal umzusetzen :)
Sieht auf jeden Fall schonmal sehr gut aus
Gruß Ralf 8-)
Ein Mann ein Ford 8-)

BildBild

Benutzeravatar
mem64
Beiträge: 1272
Registriert: 26. Jul 2019, 17:25
Wohnort: Ochtrup
Website: https://www.early-mustang.de
Fuhrpark: 64 1/2 Mustang Cabrio
70 Mustang Cabrio "Projekt"
Likes vergeben: 177 x
Likes erhalten: 130 x

Beitrag von mem64 » 3. Dez 2023, 20:53

The Galaxie hat geschrieben:
3. Dez 2023, 18:20
Die Zeit , die Ruhe und das nötige Geschick hätte ich auch gerne um so ein Projekt mal umzusetzen :)
Sieht auf jeden Fall schonmal sehr gut aus
Gruß Ralf 8-)
Naja Ralf, die einen restaurieren und die anderen kaufen "fast fertig"..... frag mal, wer (meistens) weniger Geld ausgibt....
Meine Nachbarn hören immer gute Musik...... ob sie wollen oder nicht 😆

Martin (mem)

Benutzeravatar
The Galaxie
Beiträge: 769
Registriert: 25. Nov 2019, 20:12
Wohnort: Land Brandenburg
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie Boxtop , 1967 Mercury Parklane Breezeway Brougham - Fire Freddy
Likes vergeben: 204 x
Likes erhalten: 121 x

Beitrag von The Galaxie » 3. Dez 2023, 22:05

mem64 hat geschrieben:
3. Dez 2023, 20:53
The Galaxie hat geschrieben:
3. Dez 2023, 18:20
Die Zeit , die Ruhe und das nötige Geschick hätte ich auch gerne um so ein Projekt mal umzusetzen :)
Sieht auf jeden Fall schonmal sehr gut aus
Gruß Ralf 8-)
Naja Ralf, die einen restaurieren und die anderen kaufen "fast fertig"..... frag mal, wer (meistens) weniger Geld ausgibt....
......ich weiß was du meinst- lasse gerade meinen 63er Galaxie restaurieren......kleine Updates für dem Mercury mache ich selbst .. :)
Ein Mann ein Ford 8-)

BildBild

Benutzeravatar
bernd61hd
Beiträge: 384
Registriert: 21. Nov 2021, 17:33
Wohnort: Am Mellensee
Fuhrpark: Mercury M47 '49, Ford E350 V10 Tioga WoMo "Elwood ", Chevy Silverado, Harley 1-8, Buick elektra '62
Likes vergeben: 33 x
Likes erhalten: 111 x

Beitrag von bernd61hd » 5. Dez 2023, 21:30

Hallo, was soll ich sagen, Erkältung. Nicht viel passiert gestern und heute.

Schrauben sind gekommen. Aber nur nicht die richtigen.
IMG_20231205_154309_043424.jpg
Ich brauche diese.
IMG_20231205_093658_043331.jpg
Ich habe in US einen Shop gefunden der sehr gut aufgestellt ist. Hab heute nochmal dort geordert. Ist schon unterwegs nach TX.


Dann war gestern ein merkwürdiges Geräusch auf dem Hof. Ich bin gleich raus mit feuchten Händen.
IMG_20231204_094030_072951.jpg
IMG_20231204_094921_072920.jpg
Einer meiner Mieter hat ihn vom Kunden zum Klempner bekommen.
Da vergisst man die Kopfschmerzen.

Grüsse Bernd 61 HD aus Rehagen Sued
Richtige Autos haben 8 Zylinder, alles andere sind Keksdosen........

Benutzeravatar
bernd61hd
Beiträge: 384
Registriert: 21. Nov 2021, 17:33
Wohnort: Am Mellensee
Fuhrpark: Mercury M47 '49, Ford E350 V10 Tioga WoMo "Elwood ", Chevy Silverado, Harley 1-8, Buick elektra '62
Likes vergeben: 33 x
Likes erhalten: 111 x

Beitrag von bernd61hd » 9. Dez 2023, 16:48

Hallo Zusammen. Diese Woche war nicht viel gewesen. Grippe Krank und trotzdem ein wenig auf Arbeit. OK, ein wenig konnte ich am Mercury was bewegen. Die Heckscheibe passt nicht in die Öffnung mit dem Scheibengummi.
IMG_20231206_120746.jpg
In der obersten Wölbung ca. 4-5 mm zu Groß. Das habe ich angezeichnet und mit der Fensterscheibe zum Glaser.
Er meinte, Sicherheitsglas. kann man nicht bearbeiten. Also Neu. Mit Verbundglas. Aus Verbundglas ist auch die Frontscheibe.
IMG_20231207_142415.jpg
IMG_20231207_144552.jpg
IMG_20231207_145500.jpg
Jetzt habe ich eine neue Fensterscheibe. Auch gleich den Scheibengummi Rauf und angepasst.
IMG_20231209_162454.jpg
Jetzt passt Sie fast rein. An den beiden oberen Ecken müssen noch 1-2 mm weg. Kann ich aber selber schleifen. der Glaser hat mir gezeigt wie es gemacht wird.
Werde ich nächste Woch mit anfangen. Dann gehts mir gesundheitlich auch wieder besser.

Dann sind wieder Pakete gekommen.
Die Batterie. 6 V Power.
IMG_20231209_162435.jpg
Und noch was für die hinteren Lampen.
IMG_20231209_162444.jpg
Stoff ummantelte Kabel. War original auch so.
Also, nächste Woche gibt's viel zu tun.
Grüsse Bernd 61hd
Richtige Autos haben 8 Zylinder, alles andere sind Keksdosen........

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 5017
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 22 x
Likes erhalten: 630 x

Beitrag von Schraubaer » 9. Dez 2023, 17:01

6V?
extreme-facepalm~2.jpeg
extreme-facepalm~2.jpeg (24.41 KiB) 270 mal betrachtet
Schlecht für 'ne Starthilfe, egal in welche Richtung und sehen und gesehen werden!
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
bernd61hd
Beiträge: 384
Registriert: 21. Nov 2021, 17:33
Wohnort: Am Mellensee
Fuhrpark: Mercury M47 '49, Ford E350 V10 Tioga WoMo "Elwood ", Chevy Silverado, Harley 1-8, Buick elektra '62
Likes vergeben: 33 x
Likes erhalten: 111 x

Beitrag von bernd61hd » 9. Dez 2023, 20:17

Hallo, 6V ist gewollt. Er ist so gebaut und alt geworden. So soll er bleiben. Ich muss damit nicht jeden Tag zum Job fahren und Nacht fahren brauche ich auch nicht. Vielleicht mal von der Kneipe nach Hause.
Bremskraftverstärker auch nicht.
Der nächste PU wird dann modifiziert. Mir schwebt ein F 250 von 73 bis 78 vor. Als daily. Der Chevy kommt wech, eben der Sprinter.
Für meine Frau vielleicht ein country squire aus den 70 zigern.
Von meinem 62 Buick werde ich mich auch trennen. 500 Trabbi auch wech. Das ist der Plan. Mal sehen ob es klappt.
Aber erstmal muss der Merc laufen.
Grüsse Bernd 61 HD
Richtige Autos haben 8 Zylinder, alles andere sind Keksdosen........

Benutzeravatar
bernd61hd
Beiträge: 384
Registriert: 21. Nov 2021, 17:33
Wohnort: Am Mellensee
Fuhrpark: Mercury M47 '49, Ford E350 V10 Tioga WoMo "Elwood ", Chevy Silverado, Harley 1-8, Buick elektra '62
Likes vergeben: 33 x
Likes erhalten: 111 x

Beitrag von bernd61hd » 11. Dez 2023, 20:14

Hallo Gemeinde, es geht mir wieder besser. Das Wochenende auf Ruhe gemacht. Hat wohl geholfen.
OK, ein klein bisschen war ich doch in der Werkstatt. Auch heute nach dem Job.
Erstmal die Lager Gummi für die Halterung der Kabine eingepresst.
IMG_20231210_114658_061254.jpg
IMG_20231210_114735_061129.jpg
Ich habe Gummis genommen die für die Stoßdämpfer gedacht waren. Passen genau.
IMG_20231210_121138_061238.jpg
Dann ist mir noch das Seil der Feststellbremse aufgefallen.
IMG_20231210_120046_061343.jpg
Irgendwie fehlt da was. Ich hab noch ein Gummi da. Original Bremsseil IFA Wartburg 311.
IMG_20231210_121146_061107.jpg
Passt gut. Natürlich das Seil eingefettet und reichlich Fett auch in der Gummi.

Dann habe ich mich um die Dichtung von der Kabine zur Motorhaube gekümmert. Original ist die Dichtung mit Nägeln angeheftet. Bei der neuen Dichtung sind auch Nägeln dabei, nur zu klein.
IMG_20231211_172659_061328.jpg
Also muss ich was erfinden. Erstmal die Löcher angezeichnet und mit dem Locheisen Löcher gestanzt.
IMG_20231211_172717_061216.jpg
Dann meine neu gelieferten Schrauben genommen, jo, passt.
IMG_20231211_173859_061153.jpg
Denke Mal das der alte Henry das auch ok findet mit den Schrauben.

Dann habe ich mich natürlich um die Heckscheibe gekümmert. Also, schleifen geht, aber ist sehr anstrengend. Es müssen immernoch 2mm wech. Ich fahre nochmal zum Glaser.
IMG_20231211_155838_061036.jpg
Dann war Feierabend heute. Aber als ich zu Hause war, ein Brief aus England.
IMG_20231211_180152_061310.jpg
Die Klemmen für die Zündkerzen.
Also, es geht voran.

Grüsse Bernd 61 HD aus Rehagen Sued
Richtige Autos haben 8 Zylinder, alles andere sind Keksdosen........

Benutzeravatar
bernd61hd
Beiträge: 384
Registriert: 21. Nov 2021, 17:33
Wohnort: Am Mellensee
Fuhrpark: Mercury M47 '49, Ford E350 V10 Tioga WoMo "Elwood ", Chevy Silverado, Harley 1-8, Buick elektra '62
Likes vergeben: 33 x
Likes erhalten: 111 x

Beitrag von bernd61hd » 12. Dez 2023, 20:04

Guten Abend, heute Mal an der Ladefläche gearbeitet. Ich hab mir die Ladefläche in die andere Halle geholt und mal angefangen.
IMG_20231212_150102_073028.jpg
Dann die Box hoch dass ich von unten ran komme.
IMG_20231212_155425_072908.jpg
Dann die Schrauben verteilt und die ersten drei Reihen fest geschraubt. Von unten nicht mit den Scheiben sondern mit den Flacheisen die ich anfertigen lassen habe.
IMG_20231212_155434_073149.jpg
Die Flacheisen passen genau. Die Schrauben Löcher sind sehr genau gelästert worden.

​​​​Da ich morgen erst die Haken bekomme , schon Mal die Kabel angefangen.
IMG_20231212_170600_072958.jpg
Morgen geht's weiter.

Grüsse Bernd 61 HD aus Rehagen Sued
Richtige Autos haben 8 Zylinder, alles andere sind Keksdosen........

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 5017
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 22 x
Likes erhalten: 630 x

Beitrag von Schraubaer » 12. Dez 2023, 20:29

Läßt Du das Holz von unten so?
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag