• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

1960er Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

In diesem Bereich könnt ihr eure Umbauprojekte und Restaurationen dokumentieren.
Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 822
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

Re: 1960er Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

Beitrag von Henk » 11. Jul 2018, 17:35

Axel hat geschrieben:
10. Jul 2018, 20:12
Schön, dass es jemanden gibt, der die passende Hutablage fertigt.
Meinst du sowas gibt es auch für nen 67 LTD? Wie ist der englische Begriff dafür?
Das Ding nennt sich "Package Tray", gibt es für den 67er bestimmt bei den üblichen Verdächtigen....aber ich denke das kann man beim 67er tatsächlich selber machen.
Vincentvega hat geschrieben:
11. Jul 2018, 08:12
Cool. Sieht gut aus.
Wenn der Wagen fertig ist gibt's bestimmt die ein oder andere spannende Geschichte zu erzählen. Z.B.: Wie ich meine Hutablage aus GFK fand...
Da mach ich eine TV Serie mit 9 Staffeln a 50Folgen draus...nur aus der Hutablage :mrgreen:

JohnDoe hat geschrieben:
11. Jul 2018, 10:57
Sieht gut aus, aber wofür sind die beiden seitlichen Erhöhungen?
Sitz da was drunter?
Schraubst du jetzt schon in der Küche ist eure Halle voll? :lol:
Ich glaub die Blume braucht Wasser :D
Die seitlichen erhöhungen haben keinelei Funktion, sie nehmen nur die Form des Hecks auf.

Das Paket muss ich morgen mit in die Halle nehmen, sonst gibts Lack von der Cheffin ;)
Die "Blume" is so ein komisches Fettgewächs und sieht immer so aus, ob ich da mal mit der Fettpresse bei muss? :)

Benutzeravatar
TG-Tommy
Beiträge: 231
Registriert: 5. Jun 2017, 16:57
Wohnort: 78050 VS-VL
Website: http://tommy.hat-gar-keine-homepage.de/
Fuhrpark: Ford Mustang Coupe 1969 302cui, Ford Torino GT Fastback 1971 302cui, Mercury Cougar Coupe 1969 351cui, Chrysler Sebring Cabrio 2004 2,7 Liter V6, Volco C70 2001, Ford Mondeo 2006.

Beitrag von TG-Tommy » 11. Jul 2018, 18:11

Henk hat geschrieben:
11. Jul 2018, 17:35
Die "Blume" is so ein komisches Fettgewächs und sieht immer so aus, ob ich da mal mit der Fettpresse bei muss? :)
Dann gibts auch Lack von der Cheffin... :lol:
Viele Grüße, Thomas. "1969... it was a good year" BildBild

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 822
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

Beitrag von Henk » 11. Jul 2018, 19:15

Wenn es denn wenigsten Lack für den Fairlane wäre..... aber der steht eigentlich nicht auf der to do Liste. :?

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 822
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

Beitrag von Henk » 12. Jul 2018, 22:14

Heute mal wieder etwas fleissig gewesen, leider nur sporadisch an Fotos gedacht...
Der Kurbeltrieb des 390er FE´s der in den Fairlane soll ist fertig.
1.jpg
1.1.jpg
1.5.jpg
Dann haben meine Poor Mans Cobra Jet Köpfe (C4-AE mit den großen Cobra Jet Ventilen) die passenden Ventilfedern zur Nockenwelle bekommen inkl. neuer Ventilfederteller und Ventilfederkeile.
c4ae.jpg
3.1.jpg
3.2.jpg
3.jpg

Ich habe entschieden diverse Anbauteile zu montieren, dann etwas abkleben und alles in ein helles freundliches schwarz zu lackieren.
Natürlich haben die es auch noch auf den Block geschafft
1.8.jpg

Benutzeravatar
Braunschweiger
Beiträge: 71
Registriert: 31. Mär 2017, 21:39
Wohnort: Baunschweig
Fuhrpark: 1968er Ford Mustang

Beitrag von Braunschweiger » 21. Aug 2018, 13:36

Ein toller Bericht, ich hatte Spaß beim lesen, tolle Schreibe!
Wann geht es weiter?
Deine "Behinderung" mag ich sehr, ich finde Leute toll mit solchen Macken :)
Gruß Harald

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 822
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

Beitrag von Henk » 21. Aug 2018, 19:29

Danke für die Blumen, aber momentan laugt mich die Arbeit extrem aus...teilweise muss ich sogar Samstags ran (50-55Std. Wochen sind momentan eher die Regel anstatt Seltenheit)
Deswegen sind Kraft und Motivation eher auf den kleinsten gemeinsamen Nenner geschrumpft, so das es momentan nur zum "überleben" reicht.
Als Vater und Ehemann muss ich ja auch noch funktionieren....aber mitte/ende September bin ich damit durch und mache mindestens 4 Wochen Saisonpause.

Benutzeravatar
Braunschweiger
Beiträge: 71
Registriert: 31. Mär 2017, 21:39
Wohnort: Baunschweig
Fuhrpark: 1968er Ford Mustang

Beitrag von Braunschweiger » 21. Aug 2018, 19:41

Das ist völlig verständlich, Familie geht vor und es ist ein Hobby, freue mich dann neues zu lesen👍

Vincentvega
Beiträge: 133
Registriert: 14. Jan 2018, 08:59
Wohnort: Telgte
Fuhrpark: 66er Ford Fairlane 390
66er Kadett "Fichtenelch"
Ansonsten mal dies, mal das....

Beitrag von Vincentvega » 22. Aug 2018, 11:43

"​Deswegen sind Kraft und Motivation eher auf den kleinsten gemeinsamen Nenner geschrumpft, so das es momentan nur zum "überleben" reicht.
Als Vater und Ehemann muss ich ja auch noch funktionieren"

Ohja... Kann ich gut nachvollziehen. Immerhin habt Ihr ne nette Hallengemeinschaft. Wenn man mal die Zeit findet, sei es auch nur für ein Kaltgetränk, das kann ja auch schon Erholung sein...

Antworten