Ford F250 LKW oder PKW Zulassung.

Alles rund um Zulassungs- und Eintragungsfragen.
Benutzeravatar
Gonzo
Beiträge: 81
Registriert: 31. Jul 2023, 13:09
Wohnort: Dorsten-Lembeck
Fuhrpark: Ford F 250 360cui 1968
Likes vergeben: 30 x
Likes erhalten: 22 x

Beitrag von Gonzo » 28. Sep 2023, 12:17

Moin,
habe erst jetzt nach dem Kauf von meinem F250 das alte Wertgutachten bekommen, dort steht 3-.
Habe bei OCC angefragt, ob ich die alte Versicherung vom Vorbesitzer übernehmen könnt.Die wollen mit mir aber neu starten. Das Wertgutachten ist, glaube ich, zwei Jahre alt. Wenn der Zustand nun auf 4 rutschen sollte, kann ich H-Kennzeichen ja vergessen, oder?
Dann müsste ich auch als LKW anmelden.
Habe ich das richtig verstanden, dass dannSteuern und Versicherung zusammen ca. 350 Euro im Jahr wären?
Danke und Grüße
Georg

Godman67
Beiträge: 68
Registriert: 25. Apr 2023, 11:27
Wohnort: Büchen
Fuhrpark: Ford F250 Baujahr 1977 460cui
Likes erhalten: 9 x

Beitrag von Godman67 » 28. Sep 2023, 12:45

Moin,
Zustand 4 = kein H Kennzeichen.
Zustand 3 ist Bedingung für H
Laut meinem TÜV Prüfer.
Bei Zustand 4 würde nur LKW
Zulassung gehen.

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Wagonmaster
Beiträge: 239
Registriert: 6. Sep 2022, 21:58
Wohnort: Brandenburg
Fuhrpark: 96er Ford Explorer 4,0l V6 OHV (R.I.P.)
73er Ford LTD Country Squire 429cui V8 Brougham
Likes vergeben: 26 x
Likes erhalten: 44 x

Beitrag von Wagonmaster » 28. Sep 2023, 12:54

Gonzo hat geschrieben:
28. Sep 2023, 12:17
Habe ich das richtig verstanden, dass dannSteuern und Versicherung zusammen ca. 350 Euro im Jahr wären?
Danke und Grüße
Georg
Die Höhe der Versicherungsbeiträge hängt doch von deiner SF-Klasse ab. Das kann also niemand außer dir wissen.

Grüße,
Benni
It takes a stud to build a house.

Benutzeravatar
Gonzo
Beiträge: 81
Registriert: 31. Jul 2023, 13:09
Wohnort: Dorsten-Lembeck
Fuhrpark: Ford F 250 360cui 1968
Likes vergeben: 30 x
Likes erhalten: 22 x

Beitrag von Gonzo » 28. Sep 2023, 16:08

Wagonmaster hat geschrieben:
28. Sep 2023, 12:54
Gonzo hat geschrieben:
28. Sep 2023, 12:17
Habe ich das richtig verstanden, dass dannSteuern und Versicherung zusammen ca. 350 Euro im Jahr wären?
Danke und Grüße
Georg
Die Höhe der Versicherungsbeiträge hängt doch von deiner SF-Klasse ab. Das kann also niemand außer dir wissen.

Grüße,
Benni
Ah, O.K., fahre seit 25 Jahren nen Firmenwagen, muss ich mal mit meinem Versicherungsmenschen besprechen… 🙋🏼‍♂️

Benutzeravatar
Wagonmaster
Beiträge: 239
Registriert: 6. Sep 2022, 21:58
Wohnort: Brandenburg
Fuhrpark: 96er Ford Explorer 4,0l V6 OHV (R.I.P.)
73er Ford LTD Country Squire 429cui V8 Brougham
Likes vergeben: 26 x
Likes erhalten: 44 x

Beitrag von Wagonmaster » 28. Sep 2023, 17:19

Mach das mal. Nicht, dass die dich sonst in die niedrigste SF-Klasse einstufen wollen. Das würde sonst nämlich teuer werden.

Edit:
Nur für den Fall, wenn du keine H-Zulassung bekommen solltest.
It takes a stud to build a house.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag