• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Restauration F150

In diesem Bereich könnt ihr eure Umbauprojekte und Restaurationen dokumentieren.
Benutzeravatar
sv-happy
Beiträge: 64
Registriert: 3. Nov 2019, 19:05
Wohnort: Erlangen
Fuhrpark: Ford F150 5l Bj.86
Triumph Spitfire Bj.78
Chevy ElCamino Bj.83 (for sale)

Restauration F150

Beitrag von sv-happy » 27. Jan 2020, 21:26

Hallo Zusammen,

bin gerade am "hübsch machen" von meinem "Laster".
Habe die Ladefläche runter, sieht ja gar nicht schlecht aus.
IMAG0011.jpg
Dann habe ich mal den ganzen Dreck runter und Rostentferner drauf.
Jetzt sieht er erstmal so aus:
IMAG0025.jpg
Jetzt habe ich die Aufhängungen vom Tank zum säubern und da habe ich mal eine Frage.
IMAG0026.jpg
Zwischen Tank und den Aufhängungen sind so Teerpappen oder so ähnlich. Bekommt man sowas auch irgendwo in Deutschland?
Gruß Sven
"Oldtimer und alte Freundschaften haben viel gemeinsam:
Sie haben einige Kratzer und Dellen und sind für ihre Besitzer doch unbezahlbar."

Benutzeravatar
rustang
Beiträge: 514
Registriert: 12. Nov 2019, 21:09
Fuhrpark: oh je!

Beitrag von rustang » 27. Jan 2020, 22:20

hi sven,

finde auch das sieht ziemlich gut aus!
anstelle von destillierten erdöl (teerpappe)
kannst auch polyurethane verwenden.
die verarbeitung ist primär equivalent.
manche sagen das wäre regulär etwas härter
finde das aber persönlich eher marginal.

gruß,

christian
driving a mustang is like driving a sofa.
i'm real good at driving sofas!

Benutzeravatar
derschwabe
Beiträge: 108
Registriert: 22. Nov 2019, 07:49
Wohnort: Reutlingen
Website: http://v8-fabrik.de
Fuhrpark: 1980 F100 Stepside
1967 Mustang Convertible

Beitrag von derschwabe » 28. Jan 2020, 07:49

Sieht gut aus soweit,
hatte das im letzten Sommer auch gemacht.

Vielleicht würde ja auch ein Fettband gehen für den Tank?
https://www.amazon.de/Mike-Sanders-Korr ... B00R2XOK18

Gruß
Max

Benutzeravatar
sv-happy
Beiträge: 64
Registriert: 3. Nov 2019, 19:05
Wohnort: Erlangen
Fuhrpark: Ford F150 5l Bj.86
Triumph Spitfire Bj.78
Chevy ElCamino Bj.83 (for sale)

Beitrag von sv-happy » 8. Feb 2020, 16:07

Hi,
so jetzt ist schonmal alles schwarz.
IMAG0029.jpg
IMAG0028.jpg
So langsam kann ich wieder an das zusammen bauen denken.
Gruß
"Oldtimer und alte Freundschaften haben viel gemeinsam:
Sie haben einige Kratzer und Dellen und sind für ihre Besitzer doch unbezahlbar."

Benutzeravatar
sv-happy
Beiträge: 64
Registriert: 3. Nov 2019, 19:05
Wohnort: Erlangen
Fuhrpark: Ford F150 5l Bj.86
Triumph Spitfire Bj.78
Chevy ElCamino Bj.83 (for sale)

Beitrag von sv-happy » 8. Feb 2020, 16:12

Ah, hab da noch eine Frage:

Die Stahl-Bremsleitungen habe ich jetzt mit Schleifvlies sauber gemacht.
Wie habt Ihr die dann weiter behandelt?
Farbe drauf - was sagt da der TÜV?
Oder Klarlack?
Oder was ganz anderes?
Danke schonmal für die Info's

Gruß Sven
"Oldtimer und alte Freundschaften haben viel gemeinsam:
Sie haben einige Kratzer und Dellen und sind für ihre Besitzer doch unbezahlbar."

Sally67
Beiträge: 934
Registriert: 12. Apr 2017, 14:26
Wohnort: Nicht weit vom Dirk
Fuhrpark: 67er Mustang Coupé,
351W,Sauterne Gold
98er Z3 Roadster 171cui
15er Mini Cooper S 122cui
Alltagsschlurre 09er VW Caddy

Beitrag von Sally67 » 8. Feb 2020, 16:28

Hi Sven,
meine Erfahrung sagt, das die Inschinöre sich immer freuen wenn sie schöne blanke Leitungen sehen.
Farbig lackieren würde ich diese auf keinen Fall.
Klarlack oder mit nem öligen Lappen abreiben wäre jetzt meins.
Gruß und
immer gutes Heimkommen.
Martin mit Sally

Mark Z
Beiträge: 42
Registriert: 3. Feb 2020, 22:16
Wohnort: Wriedel
Fuhrpark: Shoebox 1951

Beitrag von Mark Z » 8. Feb 2020, 16:29

In meiner Lehrzeit haben wir die dünn eingefettet.....warum machst Du die nicht gleich neu,wenn Du schon soviel Arbeit investierst?

Benutzeravatar
sv-happy
Beiträge: 64
Registriert: 3. Nov 2019, 19:05
Wohnort: Erlangen
Fuhrpark: Ford F150 5l Bj.86
Triumph Spitfire Bj.78
Chevy ElCamino Bj.83 (for sale)

Beitrag von sv-happy » 23. Feb 2020, 17:19

Hi,
so erstmal fertig. Raus aus der Garage.
IMAG0033.jpg
IMAG0034.jpg
Jetzt kommt die Ladefläche dran.
"Oldtimer und alte Freundschaften haben viel gemeinsam:
Sie haben einige Kratzer und Dellen und sind für ihre Besitzer doch unbezahlbar."

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 1900
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150

Beitrag von Henk » 23. Feb 2020, 17:24

Perfekter Zeitpunkt um den LPG Tank einzubauen ;) einen besserer Moment kommt nie wieder!

Benutzeravatar
sv-happy
Beiträge: 64
Registriert: 3. Nov 2019, 19:05
Wohnort: Erlangen
Fuhrpark: Ford F150 5l Bj.86
Triumph Spitfire Bj.78
Chevy ElCamino Bj.83 (for sale)

Beitrag von sv-happy » 23. Feb 2020, 21:11

Da hast du Recht, Henk.
Aber bin gerade nicht flüssig für so ne Aktion 😭.
Muss ich verschieben.
Gruß
"Oldtimer und alte Freundschaften haben viel gemeinsam:
Sie haben einige Kratzer und Dellen und sind für ihre Besitzer doch unbezahlbar."

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer ist online?
  • Insgesamt sind 4 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 1 unsichtbares Mitglied und 3 Gäste

    Der Besucherrekord liegt bei 362 Besuchern, die am 22. Jan 2020, 02:21 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste